Rhinoplastik bei Prof. Rainer Staudenmaier / Informationen zur Voruntersuchung

Prof. Dr. med. Rainer Staudenmaier
Facharzt für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde
Plastische Operationen - Allergologie

Dr. med. Susanne Staudenmaier
Fachärztin für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde

Informationen zur Voruntersuchung

Rhinoplastik bei
Prof. Rainer Staudenmaier
Informationen zur Voruntersuchung

Vor jeder Rhinoplastik steht bei Prof. Rainer Staudenmaier eine umfassende Voruntersuchung. Sie sollen voller Vertrauen in die sorgfältig geplante Operation gehen.

Beste Vorbereitung auf die Rhinoplastik: die sorgfältige Voruntersuchung

Die Rhinoplastik ist eine individuelle und technisch sehr anspruchsvolle Operation. Das gilt besonders, wenn gleichzeitig zur ästhetischen Formänderung auch eine Funktionsverbesserung erreicht werden soll, zum Beispiel durch eine Begradigung der Nasenscheidewand. Um ein optimales Ergebnis der Rhinoplastik zu erzielen, bereite ich den Eingriff sorgfältig vor: Nach einem ersten Beratungsgespräch führe ich eine gründliche Untersuchung Ihrer Nase durch. Dabei kontrolliere ich nicht nur Ihre äußere Nase, sondern auch die Atemwege und das Innere der Nase, insbesondere die Nasenscheidewand – so kann ich bei der genauen Planung der Rhinoplastik ästhetische ebenso wie funktionelle Gesichtspunkte berücksichtigen.

Mehr als schöne Form: individuelle Rhinoplastik beim Spezialisten

Ihre Nase soll nach der Rhinoplastik nicht nur schön sein: Ebenso hohen Stellenwert hat für mich bei jeder Nasenkorrektur die Verbesserung der Atemfunktion, falls sie, etwa durch eine gekrümmte Nasenscheidewand, eingeschränkt sein sollte. Vor jeder Rhinoplastik untersuche ich daher genau die Form, Breite und Höhe Ihrer Nase sowie die Nasenflügel, Nasenknochen und -knorpel. Außerdem kontrolliere ich die Nasenscheidewand und die Nasenmuscheln und überprüfe Ihre Nasenatmung. Dabei kann ich Atembehinderungen feststellen, die ihre Ursache in Verformungen der Nasenscheidewand, Schwellungen der Nasenmuscheln oder der Schleimhaut, Einengungen im Naseneingangsbereich oder in Nasenpolypen haben können.

Modernste Operationstechniken: immer an Ihre Situation angepasst

Die sorgfältige Untersuchung vor der Rhinoplastik dient der genauen Vorbereitung des Eingriffs. Die individuellen anatomischen Gegebenheiten jeder Nase beeinflussen das Ergebnis der Nasenkorrektur – dies bespreche ich mit Ihnen eingehend während der Voruntersuchung. Gemeinsam mit Ihnen kann ich dann das Operationsziel und die in Ihrem Fall angemessenen und sinnvollen Verfahren für die Rhinoplastik auswählen und einen individuellen Behandlungsplan für Sie erstellen. Keine Nase gleicht der anderen – deshalb stimme ich die Operationstechnik auf Ihre persönliche Situation ab.